Archiv

Neues im April: Tai Gong

Nun ist es soweit. Am 10. April startet der erste "Tai Gong"-Kurs in der URANIA. Sie können dabei sein, wenn Sie sich rechtzeitig anmelden. Außerdem beleuchtet ein Vortrag von Dr. Klaus Lange die Auswirkungen der 1848er Revolution auf die Entwicklung der Stadt Cottbus. Darüber hinaus gibt es im April eine Neuauflage des Kurses "Computerwissen auffrischen, aktualisieren und sicher anwenden" und einen weiteren Termin zur Smartphone-Schulung, sowohl für den Teil 1 als auch für Teil 2. Schauen Sie auch in die Themenseminare, mit denen wir Ihr Smartphonewissen festigen und gleichzeitig interessante Apps vorstellen wollen. 

Und das ist der April im Überblick:

In unserer Reihe "Gesund & fit" startet am 10. April ein neues Kursangebot: 

Fernöstliche Bewegungskunst: Tai Gong

Es gibt hunderte Arten von Qi Gong und fünf Hauptschulen von Tai Chi. Das macht es schwierig einen Unterschied zwischen beiden Bewegungskünsten auszumachen. Sowohl Tai Chi als auch einige Aspekte von Qi Gong tun, was sie tun durch die Verwendung fließender, langsamer Bewegungen. Was für Außenstehende das Gleiche zu sein scheint, ist dennoch verschieden. 

Was Tai-Chi und Qigong so besonders macht: Jeder kann sofort und ohne Vorkenntnisse einsteigen. Es sei denn, gravierende gesundheitliche Probleme sprechen dagegen. Somit ist es auch für Senioren sehr gut geeignet.

Der Kurs findet immer dienstags 9:30 Uhr statt. Anmeldungen sollten Sie rechtzeitig vornehmen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

weitere Informationen anzeigen »


Am 5. April findet um 10:00 Uhr der nächste Vortrag in der Reihe URANIA-Magazin statt.

Stadtgeschichte(n): Cottbus vor 170 Jahren

Dr. Klaus Lange beleuchtet die Auswirkungen der 1848er Revolution auf die Entwicklung unserer Stadt. Unter anderem wird er dabei das Wirken von Johann Gottlob Roemelt beleuchten, dem Cottbuser Bürgermeister , der 1848  erneut einen Versuch unternahm, den städtischen Armen zu helfen. Er schlug  den Stadtverordneten ein Armenstatut vor und war bereit, auf ein Drittel seines Jahresgehaltes (500 Taler) zugunsten der Armen zu verzichten. Welche Folgen dies hatte wissen Sie vielleicht oder sind jetzt neugierig geworden auf den Vortrag am 5. April im Haus der URANIA. 
Auch der Stadtmaler Carl-Heinrich Vester macht Sozialgeschichte lebendig und wird von Dr. Lange beleuchtet, genauso wie die Familie von Alvensleben sowie Dr. Heinrich Bolze, Lehrer am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium.

weitere Informationen anzeigen »


Computerwissen auffrischen, aktualisieren und sicher anwenden

Dieser Kurs ab 9. April ist geeignet für alle, die schon am Computer gearbeitet oder sich autodidaktisch Kenntnisse angeeignet haben und dieses Wissen und Können systematisieren wollen. Außerdem ist er als Folgekurs für diejenigen geeignet, die den PC-Grundkurs besucht haben. Sicherer werden im Umgang mit Computer & Internet ist das Ziel und dabei stehen z.B. die Themen Internet und E-Mail, Sicherheit und Datenschutz sowie der Umgang mit voinstallierten Apps (z.B. die Möglichkeiten der Foto-App) auf dem Kursprogramm, aber auch das Einrichten neuer Apps und der Datenaustausch mit anderen Geräten (z.B. Smartphones).

weitere Informationen anzeigen »


Der Umstieg auf Windows 10

Dieses Seminar am 24. April ist für Umsteiger konzipiert, die vorher mit Windows 7 oder 8.1 bzw. früheren Versionen gearbeitet haben und einen schnellen Einstieg in das aktuelle Betriebssystem suchen. Vorgestellt werden die neuen Funktionen von Windows 10, das Startmenü und die Möglichkeit, persönliche Einstellungen vorzunehmen, der Windows-Store und der Umgang mit vorinstallierten Apps.

weitere Informationen anzeigen »


Englisch für Senioren

Wer vor der Urlaubszeit seine Englischkenntnisse noch einmal auffrischen möchte, kann ab 11. April jeweils mittwochs 10:00 Uhr in den Kurs A1/3 einsteigen. Es werden geringe Vorkenntnisse vorausgesetzt. Der Kurs läuft bis zum 13. Juni und kann auf Wunsch im September weiter fortgesetzt werden.

weitere Informationen anzeigen »


Folgende Smartphone-Schulungen stehen auf dem Aprilprogramm:

Mein Smartphone (Teil 1): Grundlagen und Kommunikation
am 10./13.04. (ausgebucht) sowie 20. /26.04.  -   weitere Informationen anzeigen »

Mein Smartphone (Teil 2): Multimedia und Sicherheit
am 05. /12.04. (ausgebucht) sowie 02./09.05. -   weitere Informationen anzeigen »

Die Themenseminare finden Sie hier.