Archiv

Semesterstart am 3. September

Mit Englischkursen für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene startete die Urania am 10. September ins Herbstsemester. Eine Woche vorher begann bereits das Gedächtnistraining und der erste Smartphonekurs nach der Sommerpause. Außerdem hatten wir am 6. September Superintendentin Ulrike Menzel zu Gast in der Reihe URANIA-Magazin zum Thema "Sind die Werte des christlichen Abendlandes in Gefahr?" Und Sie dürfen sich auf die erste Ausstellung im Haus der URANIA freuen, die sich der Aquarell-Malerei widmet. Zu sehen sind ausgewählte Werke von Teilnehmern aus unseren ersten Aquarellkursen 2017/2018. Ab 2019 wird dann Karin Hein, die Leiterin dieser Kurse, mit einer Ausstellung präsent sein. 

Was hält der September außerdem für Sie bereit: 

Englischkurse

Wer seine Englischkenntnisse wieder auffrischen möchten, findet im URANIA-Programm ab 10. September Einstiegsmöglichkeiten auf unterschiedlichem Sprachniveau. Es reicht von A1 bis zur Conversation B1/B2. Gern beraten wir Sie dazu. Es gibt Vormittagkurse für Senioren und Abendkurse für Berüfstätige. In einigen Kursen gibt es noch freie Plätze. Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse müssen sich noch bis zum November gedulden, sollten sich aber jetzt schon anmelden. 

weitere Informationen anzeigen »


Die Vortrags-Reihe URANIA-Magazin wird am 6. September, 10:00 Uhr fortgesetzt.

Sind die Werte des christlichen Abendlandes in Gefahr?

Im Zusammenhang mit der Einwanderung und Integration  von Flüchtlingen werden sie immer wieder zitiert - die Werte des christlichen Abendlandes. Welche Werte sind das und sind sie wirklich in Gefahr? Kann ein friedliches Nebeneinander der Religionen funktionieren? 

Christliche Werte wird als Begriff auf Wertvorstellungen angewendet, denen ein Bezug zum Christentum zugeschrieben werden soll. Dies kann im Rahmen der theologischen Ethik zu begründen versucht werden. Damit ist auch die Forderung verbunden, dass der christliche Glaube die Grundlage für soziales Handeln und soziale Normen bilden sollte. Es wird aber auch in der politischen Rhetorik als Schlagwort gebraucht, oftmals ohne tiefergehende theologische Analyse. ..... (Quelle: Wikipedia)

Gedanken zum Thema von Superintendentin Ulrike Menzel

weitere Informationen anzeigen »  


Mein Smartphone (Teil 1): Erste Schritte & Kommunikation

Für alle, die ein Smartphone oder Tablet mit Android besitzen, beginnt am 6. September und 25. September ein neuer Kurs. Gemeinsam gehen wir mit Ihnen die ersten Schritte durch, nehmen wichtige Einstellungen vor und klären grundsätzliche Fragen zum Umgang mit mobilen Geräten. Außerdem trainieren wir die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten und zeigen, wie Sie ins Internet kommen. 

weitere Informationen anzeigen »

Mein Smartphone Teil 2 folgt am 24./02.11. und stellt die Themen Multimedia und Sicherheit mit mobilen Geräten in den Mittelpunkt.   Nähere Informationen und Anmeldungen hier »


Up to date: Rund um Computer, Tablet & Smartphone

Der Multimedia-Treff findet einmal montalich statt und informiert über aktuelle Fragen zu Computer & Laptop, Smartphone & Tablet. Dabei stehen die Systeme Windows und Android im Mittelpunkt.  Am 17. September beginnt der erste Kurs.

Wichtig: Zum Treffen bitte eine aktuelle Email-Adresse  für den neuen Downloadservice mitbringen. Wir senden nach der Veranstaltung einen Link für den Monatsordner zu.

Restplätze vorhanden.

weitere Informationen anzeigen »


Senioren-Gymnastik

Unter dem Motto „Mach mit, mach´s nach, mach´s ....regelmäßig" beginnt am 11. September ein spezielles Senioren-Training. Im Vordergrund steht die Freude an sportlicher Aktivität. Mit einem systematischen Aufbautraining werden Beweglichkeit, Koordination und Standfestigkeit gefördert sowie kognitive Fähigkeiten angeregt.

weitere Informationen anzeigen »


Geistig fit - wir machen mit

Mit unserem Gedächtnistraining 60 Plus wollen wir vor allem diejenigen erreichen, die Spaß an geistiger Aktivität haben. Spielerisch lösen wir gemeinsam Aufgaben ohne Druck und Wettbewerb. Unser abwechslungsreiches Programm sorgt für immer wieder neue Herausforderungen und wirkt somit einseitigem Training entgegen.
Am 3. September um 10 Uhr geht´s los.

weitere Informationen anzeigen »