Aktuelles

Endlich Zeit für den Computer . . .

Wenn´s draußen schneller dunkel wird, das Wetter nass und ungemütlich ist, dann rückt der Computer wieder mehr in den Mittelpunkt. Man hat Zeit zum "Aufarbeiten" und Muße, seine digital festgehaltenen Sommerlebnisse zu sortieren oder kreativ zu gestalten. Dem tragen wir im November/Dezember Rechnung. Zunächst wollen wir die Grundkenntnisse wieder auffrischen, die nach längerer "Abstinenz" einfach in Vergessenheit geraten. Mit dem Grundkurs 2 können Sie Ihr Wissen systematisieren und aktualisieren, und sich wieder fit für Computer & Internet machen. Außerdem starten wir im November/Dezember den Aufbaukurs für Android-Tablets, Smartphone-Schulungen, einen Englischkurs für Anfänger, ein Seminar zur Fotobuchgestaltung, Qi Gong für den Rücken und nicht zuletzt zwei Vorträge in unserer Reihe URANIA-Magazin, einer zum Thema "Sprache", der andere zum Reiseclub Cottbus. Wir freuen uns auf den Geschäftsführer Stephan Goldhahn und wollen mit ihm hinter die Kulissen seines erfolgreichen Unternehmens schauen.

Hier ist der November / Dezember im Überblick:


Fit für Computer & Internet: Kenntnisse auffrischen und aktualisieren

Für Senioren, die ihr Computerwissen festigen, aktualisieren und sicherer im Umgang mit dem Internet werden möchten, startet am 13.11. ein neuer Kurs. Es geht um das Einrichten und Nutzen verschiedener Apps aus dem Windows Store, das Organisieren der Foto-/Videosammlung, um effektives Surfen im Internet, den Datenaustausch mit anderen Geräten (z.B. Smartphones) und um Sicherheits-, Datenschutz-  und Wartungseinstellungen.  

weitere Informationen und Anmeldung »


Wer (so gut wie) keine Vorkenntnisse hat, kann ab 5.11. den Computer-Grundkurs besuchen. Zur Anmeldung geht´s hier 


Qi Gong für den Rücken

Ein Rücken ohne Schmerzen braucht eine optimale Körperhaltung, um Fehlbelastungen und Fehlstellungen vorzubeugen, braucht ebenso  eine starke Rückenmuskulatur, um die Wirbelsäule zu halten und zu unterstützen und nicht zuletzt eine tiefe Entspannung des Rückens, um Verkrampfungen von Körper und Geist zu vermeiden. Am 5.11. lernen Sie altbewährte Selbstheilungsübungen aus Bewegung, Atmung kennen,  die Ihren Rücken stärken und zugleich entspannen.

Für alle Stress-Geplagten und diejenigen, die keine Ruhe finden, gibt es ein weiteres Training am 3.12. um 16 Uhr:  Mit Qi Gong zu mehr Gelassenheit im Alltag. 

weitere Informationen und Anmeldung » 


Ausflug in die Welt der Sprache: Fakten, Kurioses, Bemerkenswertes

Vieleicht haben Sie schon im letzten Jahr den Exkurs zu Maßen und Gewichten miterlebt. In diesem Jahr widmet sich Klaus-Jürgen Süßbrich am 08.11. um 10:00 Uhr auf unterhaltsame Weise dem Thema Sprache.

weitere Informationen und Anmeldung »


Selbst gestaltet - Das Fotobuch für jeden Anlass

Ob Familienalbum oder Reise-Tagebuch, Hochzeit oder Einschulung . . . - es gibt viele Ereignisse, die es wert sind, in einem Buch festgehalten zu werden. Am 6. November gehen wir mit Ihnen Schritt für Schritt die Gestaltung eines professionellen Albums/Fotobuchs durch, von der Idee bis zum druckreifen Ergebnis.

weitere Informationen und Anmeldung »


Damit Technik Spaß macht: Tablet-Aufbaukurs

Für alle, die schon erste Erfahrungen mit einem Android-Gerät gesammelt haben, gibt es ab 9.11. einen Kurs, um dieses Wissen zu erweitern, zu festigen und Grundkenntnisse praktisch anzuwenden. Sie  arbeiten in diesem Kurs mit hauseigenen Geräten.

weitere Informationen und Anmeldung »


Wer lieber mit seinem eigenen Smartphone oder Tablet zur Schulung kommen möchte, findet Grund- und Aufbaukurse hier


Vorschau Dezember

Cottbuser Erfolgsgeschichten:

Von der Lausitz in die ganze Welt: Der Reiseclub CottbusHier geht´s zum Reiseclub

Es gibt kaum einen Cottbuser, der noch nichts vom Reiseclub Cottbus gehört hat und es gibt sehr sehr viele, die schon mindestens einmal mit ihm unterwegs waren. Worauf beruht die Erfolgsgeschichte dieses Unternehmens? Wie hat es 1990 angefangen? Welche Hürden galt es zu nehmen? Wohin führt(e) die weiteste Reise? Welche Reise wurde am häufigsten unternommen? Welche Episoden gibt es zu berichten? 

Hintergründe, Rückblicke und Ausblicke erfahren Sie am 6.12. um 10:00 Uhr vom Gründer und Geschäftsführer des RCC, Stephan Goldhahn

weitere Informationen und Anmeldung »