URANIA-Magazin

Rathaus & Bürger: Zur Geschichte der Cottbuser Stadtverwaltung

Der Vortrag beschäftigt sich mit der kommunalen Selbstverwaltung in verschiedenen Gesellschaftsperioden. Das Cottbuser Rathaus und das Stadtparlament nahmen in Preußen, in der Weimarer Republik, in der DDR und dann in der Bundesrepublik die Interessen der Bürger auf sehr unterschiedliche Art und Weise wahr. Das soll am Beispiel des Erwerbs, des Verlustes und der Verteidigung der Kreisfreiheit dargelegt werden.

Dr. Peter Lewandrowski, Autor

Termine

27.02.2020 » Rathaus & Bürger: Zur Geschichte der Cottbuser Stadtverwaltung

Zeit:
10:00-11:30 Uhr
Umfang:
2 UE
Gebühr:
4.-€